Wände verschneiden

These pages have been installed especially for the users of our software to exchange among themselves and with us, information, news, pictures and files. No matter if Dietrich's joinery program or DC-Statik, all wood construction professionals are right here. Of course also those without timber construction software :)


If you want to become active yourself, register without obligation with a user name and a password. To do so, click on "Create user account" on the left side.


We wish all our visitors an informative and pleasant stay at Dietrich's FIX.


Your Team Dietrich's Online - Wood construction is our program

  • Hallo Zusammen!


    Ich hab auch ein paar Fragen zu dem Thema Wände verschneiden.

    Zeichne gerade einen Dachstuhl mit einen Liftschacht (über Dach) einer Gaupe und 2 Kaminen.

    Dabei verschneidet sich die Wand mal so mal so.

    Wenn ich die Linie in der Wandkonstruktion verschiebe ändert sich nicht wirklich was.

    Wie geht ihr bei solchen Projekten vor ? Zeichnet ihr Hilfsbauteile aus beton ein die ihr dann genau an die Kontur anpasst oder gibt es eine möglichkeit die Kontur mit der Maus "abzutasten"?

    Danke schonmal freu mich wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilt.


    LG Christian

  • Über die Lagenkontur kannst du die Darstellung des Wandkörpers nicht ändern.


    Meiner Meinung nach wäre es trotzdem am einfachsten die Lagenkonturen anzupassen und Stahlbetonbauteile als Platten in

    die Wand zu legen, sofern dies nur zur Darstellung erforderlich ist.


    In jedem Fall würde ich für den Aufzug eine freie Öffnung in der Dachausmittlung eingeben (Linienausführung lotrecht!)


    Wie gesagt, für die Darstellung sicherlich am einfachsten, wenn ein Wandaufmaß benötigt wird, schaut die Sache wieder anders aus...

  • Ändere in der Dachflächenausführung die Durchdringung der Aussenwände bis an Lage 0 oder Lage 1 (oder wie du es haben möchtest), idem bei den Innenwänden, dann klappt es. Und wie bereits gesagt wurde den Aufzug als freie Öffnung und als Innenwand, dann kannst Du es über die Lagenausführungen steuern.

    ________________________________________
    Grüße


    AVLigno


    „Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt.“
    Albert Einstein


    Und die Moral von diesem Spruch:
    Radius 0 ist so ein Ding, dass bekommt man mit Dietrich´s niemals hin...drum wissen wir als Beta Team: Fortschritt bekommt man nur mit fleißig Testen hin ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!