These pages have been installed especially for the users of our software to exchange among themselves and with us, information, news, pictures and files. No matter if Dietrich's joinery program or DC-Statik, all wood construction professionals are right here. Of course also those without timber construction software :)


If you want to become active yourself, register without obligation with a user name and a password. To do so, click on "Create user account" on the left side.


We wish all our visitors an informative and pleasant stay at Dietrich's FIX.


Your Team Dietrich's Online - Wood construction is our program

  • Servus!


    Bauteile werden immer der Gruppe zugeteilt die die gleiche Lagennummer hat. Heißt Bauteile der Lage 0 auch Gruppe 0. Ausgenommen im DICAM, da kann man bei der Eingabe von Konstantquerschnitten auch eine Gruppe wählen. Diese Möglichkeit fehlt mir in den anderen Modulen. Z. B. bei der Eingabe der Wärmedämmung im Wandprogram. Diese Dämmung kommt in die Lage 0, braucht aber eigentlich eine andere Gruppe damit man bei den Plänen diese Platten schaltbar hat.

    Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

  • Diese Einstellung gab es früher überall und weil das dann zu Verwirrung und Unverständnis auf Seiten der Anwender geführt hatte war das rausgenommen worden. In der Version 4 war es noch drin und wurde dann zur Version 5 rausgenommen.

    Viele Grüße,
    Joachim Neumann (Dietrich's AG)
    Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

  • Servus!


    Es wäre trotzdem praktisch, wenn bei der Eingabe die Gruppe gewählt werden könnte. Im HRB-Modul geht es ja auch. Oder wenn man für eine Zuweisung nicht ins DICAM wechseln müsste, ginge das schon.

    Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

  • Vielleicht ist heute langsam wieder Zeit für so etwas. Damals hatten wir alle Anwender damit überfordert. Wahrscheinlich brauchen es auch heute die meisten Anwender eher nicht. Ich behalte den Wunsch aber im Hinterkopf.

    Viele Grüße,
    Joachim Neumann (Dietrich's AG)
    Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

  • Die Zukunft muss folgendes bringen:

    Bei Bauteileingaben egal wo, gehört zu Gruppe 9 Einbau in Lage -3


    so stell ich mir das vor

    Mit freundlichen Grüßen,
    Michael Bunz

    Essetre Black Forest
    Dietrich's AG Betatester
    Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

  • Michael sei mir nicht böse, aber Du musst nicht überall sinnlose Kommentare hinterlassen. Dein letzter Kommentar ist unverständlich, sinnlos und völlig praxisunrelevant.

    Viele Grüße,
    Joachim Neumann (Dietrich's AG)
    Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

  • Hallo Joe

    Entschuldigung habe es oben vielleicht blöd ausgedrückt!

    Wir haben doch in Dicam schon so was ähnliches:

    Stabeingabe, dann kommt ganz unten rechts dieses Feld wo ich das neue Bauteil

    gleich verschiedenen Sachen zuordnen kann.

    Also Gebäude MOS, Gruppe, Element, Paket und freie MOS!

    Und wenn ich jetzt Dietmar richtig verstanden habe, hätte er diese Felder gerne in der Wandeingabe

    Mit freundlichen Grüßen,
    Michael Bunz

    Essetre Black Forest
    Dietrich's AG Betatester
    Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

  • Nicht nur in der Wandeingabe aber Hauptsächlich.

    Beispiel: Ich gebe die Dämmung in der Wandkonstruktion in die Lage 0 ein. Im HRB kann der Dämmung eine Gruppe z. B. -16 zugeordnet werden. Nicht immer passt jedoch der HRB und man muss manuell neu eingeben. Bei der manuellen Eingabe muss jetzt aber für den Gruppenwechsel ins DICAM gewechselt werden und das stört mich. Hilfsbauteile wechsle ich auch in eine andere Gruppe. Ich mache das wegen der Schaltbarkeit und Layerzuordnung.


    Mir würde es schon reichen wenn man nicht ins DICAM wechseln müsste.

    Wenn das die Lösung ist, dann will ich das Problem wieder haben!!

  • Ich habe das schon verstanden und wie gesagt hatten wir das schon mal. Ob das wieder kommt kann ich im Moment nicht sagen. Es steht mal nicht auf unserer aktuellen ToDo-Liste.

    Viele Grüße,
    Joachim Neumann (Dietrich's AG)
    Software für den Holzbau, Abbund, Holzrahmenbau, Blockbau, Ingenieurholzbau und für die Fertighausindustrie

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!